Ausflugsziele in der Umgebung  
Das Dorf Wust liegt von Berlin ca. 100 km, an der B 188 zwischen Rathenow und Tangermünde, östlich der Elbe am Rande der Altmark.

Es ist berühmt durch seine Kirche mit Gruft der Familie von Katte, unter den Toten der unglückliche Hans Hermann, der 1730 hingerichtete Jugendfreund des späteren König Friedrich II.
Auch der märkische Dichter Theodor Fontane weilte hier und ist sicherlich im Dorfgasthof eingekehrt.

Die ebene Landschaft ist besonders für Radler geeignet. Der Elbe-Radweg und verschiedene Altmark-Rundwege sind ganz in der Nähe.
Aber auch mit dem PKW oder Reisebus sind die folgenden Orte von hier aus bequem zu erreichen:
  • Kloster Jerichow, der älteste romanische Backsteinbau Norddeutschlands(10 km)
  • die alte Hansestadt Tangermünde (10 km)
  • Schönhausen mit Bismarck-Museum und romanischer Dorfkirche (8 km)
  • die Domstadt Havelberg (40 km)
  • die Straße der Romanik mit vielen weiteren Sehenswürdigkeiten
Auch die erholsame Landschaft und die natürlichen Elb-Auen mit ihrer geschützten Flora und Fauna laden zum Verweilen ein.

Tangermünde

Schönhausen


Jerichow

Havelberg

  >>> zur Startseite